Expertises

Sie möchten Ihre Aktivitäten in den Niederlanden genauestens verfolgen und zielgerichtet gestalten? Sie benötigen dazu Zahlen und Expertise! acconavm ist die niederländische Wirtschaftsprüfungskanzlei − mit deutschsprachigen Mitarbeitern −, die Sie dabei unterstützt.

Sie möchten Ihre Aktivitäten in den Niederlanden genauestens verfolgen und zielgerichtet gestalten? Sie benötigen dazu Zahlen und Expertise! acconavm ist die niederländische Wirtschaftsprüfungskanzlei − mit deutschsprachigen Mitarbeitern −, die Sie dabei unterstützt.


Schlussabrechnung NOW 1.0 – Was bedeutet das für Sie?
NOW 1 Wir erleben gerade turbulente Zeiten. Die Corona-Krise ist noch nicht vorbei, und als Unternehmer müssen Sie wichtige Entscheidungen treffen. Als Ihr Steuerberater und Wirtschaftsprüfer stehen wir Ihnen in dieser herausfordernden Zeit gerne zur Seite. Wir bitten Sie heute um Ihre Aufmerksamkeit für die Schlussabrechnung der befristeten Notmaßnahme für den Erhalt von Arbeitsplätzen (Noodfonds Overbrugging Werkgelegenheid – NOW) und die in den Niederlanden in diesem Zusammenhang geltende Rechenschaftspflicht.

Weiterlesen
Staatliche Beihilfen verlängert bis 2021
Staatliche Beihilfen verlängert Am 1. Oktober 2020 trat in den Niederlanden ein drittes Unterstützungspaket für Unternehmer in Kraft. Bestehende Regelungen werden fortgeführt, aber auch (schrittweise) vereinfacht. Die Regierung ergreift außerdem neue Maßnahmen, um kleinen Unternehmen bei Investitionen zu helfen. Welche Maßnahmen können Sie ergreifen?

Weiterlesen
Erwartete Steueränderungen
Steuer Der 15. September 2020 war der ‘Prinsjesdag’ in den Niederlanden. Die Regierung hat ihre Pläne für das kommende Jahr bekannt gegeben. Nachstehend erläutern wir Ihnen drei wichtige Änderungen im Steuerrecht.

Weiterlesen
Zehn Punkte, die bei der Einstellung von (ausländischen) Arbeitnehmern in den Niederlanden zu beachten sind
In zahlreichen Sektoren besteht ein großer Mangel an Fachkräften. Unternehmen entscheiden sich deshalb häufig dafür, ausländische Arbeitnehmer über ein Zeitarbeitsunternehmen einzustellen. Die Arbeit mit ausländischem Personal in den Niederlanden unterliegt jedoch vielen nationalen und internationalen Gesetzen und Vorschriften. Wir erläutern Ihnen zehn wichtige Punkte, die zu beachten sind.

Weiterlesen
Corona-Rücklage: Senkung des vorläufigen Steuerbescheids
Senkung des vorläufigen Steuerbescheids Unterliegt Ihr Unternehmen der Körperschaftssteuer? Und erwarten Sie im Jahr 2020 Verluste durch die Corona-Krise? Dank der Corona-Rücklage können Sie den für 2020 erwarteten Verlust bereits jetzt mit Ihrem Gewinn für 2019 verrechnen. Dies verschafft Ihnen möglicherweise einen Liquiditätsvorteil.

Weiterlesen
Alles über die Beihilfe zur Deckung der Fixkosten von kleinen und mittleren Unternehmen (Tegemoetkoming Vaste Lasten mkb – TVL)
tvl Haben Sie als Unternehmer in einem kleinen und mittleren Unternehmen mindestens 30 Prozent Umsatzverlust durch die Corona-Krise? Dann können Sie demnächst eine zusätzliche Unterstützung in der Form einer Beihilfe zur Deckung der Fixkosten von kleinen und mittleren Unternehmen (Tegemoetkoming Vaste Lasten mkb – TVL) erhalten. Die maximale Leistung beträgt 50.000 Euro. Die TVL ist eine Folgeleistung der TOGS. Hier erfahren Sie, wie die TVL funktioniert.

Weiterlesen
NOW 2.0 bietet Unterstützung für vier weitere Monate
NOW 2.0 Das niederländische Hilfspaket ‘Noodmaatregel voor Overbrugging Werkgelegenheid – NOW’ (Befristete Notmaßnahme für den Erhalt von Arbeitsplätzen) wird in angepasster Form um einen Zeitraum von vier Monaten verlängert. Diese Verlängerung wird auch ‘NOW 2.0’ genannt. Wie sieht die Regelung aus?

Weiterlesen