http://Accon%20International

Alles, was Sie über die Notmaßnahme für den Erhalt von Arbeitsplätzen im Jahr 2021 wissen müssen

Notmaßnahme für den Erhalt von Arbeitsplätzen

Da die Corona-Krise anhält, sind Unterstützungsmaßnahmen weiterhin erforderlich. Im Rahmen der Notmaßnahme für den Erhalt von Arbeitsplätzen (NOW) erhalten Arbeitgeber in den Niederlanden auf Antrag einen Zuschuss zu ihren Personalkosten. Möchten Sie 2021 eine NOW-Subvention beantragen? Hier erfahren Sie, worauf Sie achten müssen. Damit Sie Ihren NOW-Antrag fristgerecht und sorgfältig stellen können, ohne im Nachhinein unangenehme Überraschungen erleben zu müssen.

Antragsfrist für NOW

NOW wurde am 1. Oktober 2020 bis zum 1. Juli 2021 verlängert.

  • NOW 4 (4. Zeitraum): 1. Januar bis 1. April 2021
  • NOW 5 (5. Zeitraum): 1. April bis 1. Juli 2021

Die Antragsfrist für NOW4 ist inzwischen abgelaufen. Der Antragszeitraum für die NOW 5 wird voraussichtlich  vom 17. Mai bis 13. Juni 2021.

Die Bedingungen von NOW 5

  • Sie können eine NOW-Subvention beantragen, wenn Sie einen Umsatzrückgang von mindestens 20 Prozent zu verzeichnen haben.
  • Die Höhe des Zuschusses im Rahmen von NOW 4 und NOW 5 beträgt maximal 85 Prozent der Lohnsumme. Vorher waren es 80 Prozent.
  • Der Umsatzrückgang wird im Rahmen der NOW 4 über einen 3-Monats-Zeitraum ermittelt, der am 1. Januar, 1. Februar oder 1. März 2021 beginnt.
  • Im Rahmen der NOW 5 wird der Umsatzrückgang über einen 3-Monats-Zeitraum ermittelt, der am 1. April, 1. Mai oder 1. Juni 2021 beginnt.
  • Für NOW 5 gelten  dieselben Bedingungen wie für NOW 4.

Möglicherweise erscheint Ihnen diese Regelung kompliziert. Erwägen Sie, eine NOW-Subvention zu beantragen und sind sich nicht sicher, ob es die richtige Entscheidung ist? Oder wünschen Sie nähere Informationen zu den Bedingungen? Meine Kollegen werden Ihnen gerne die nötigen Erläuterungen geben.

Worauf müssen Sie bei NOW achten?

Innerhalb von zwei bis vier Wochen, nachdem Sie die NOW-Subvention beantragt haben, erhalten Sie vom UWV die Vorauszahlung (bzw. die erste Rate davon).

Erst später, wenn Sie die Schlussabrechnung einreichen, wird festgestellt, in welcher Höhe Sie Anspruch auf die NOW-Subvention haben. Beispielsweise endet die Frist für die Schlussabrechnung von NOW1 am 31. Oktober 2021, je nach Art des Antrags und Höhe des Betrages. Auf der Grundlage Ihres tatsächlichen Umsatzverlusts wird dann die letzte Tranche des Zuschusses ausgezahlt oder müssen Sie die Subvention zurückzahlen.

NOW: Seien Sie gut vorbereitet

Eine realistische Einschätzung Ihres Umsatzes ist von essenzieller Bedeutung, wenn Sie einen NOW-Antrag stellen wollen. Wir können uns gut vorstellen, dass es in diesen Zeiten besonders schwierig ist, den erwarteten Umsatzrückgang realistisch einzuschätzen. Ein Berater von acconavm hilft Ihnen gerne dabei, unterschiedliche Szenarien zu berechnen. Dabei geht es um Maßarbeit.

Wenn Sie zum ersten Mal eine NOW-Subvention beantragen, beachten Sie bitte Folgendes. In manchen Situationen benötigen Sie für die Schlussabrechnung eine Erklärung eines Wirtschaftsprüfers oder eines Dritten.

  • Sie müssen eine Dritterklärung einreichen, wenn Sie eine Vorauszahlung von mehr als EUR 20.000 erhalten haben oder der endgültige Feststellungsbetrag EUR 25.000 übersteigt.
  • Sie benötigen eine Wirtschaftsprüfererklärung, wenn Sie eine Vorauszahlung von EUR 100.000 EUR oder mehr erhalten haben. Oder wenn Ihre erhaltene Vorauszahlung niedriger war, bei der Feststellung aber ein Subventionsbetrag von EUR 125.000 als Ihnen zustehend ermittelt wird.

Ein Berater von acconavm kann für Sie eine Wirtschaftsprüfererklärung oder eine Dritterklärung beschaffen. Berücksichtigen Sie bitte, dass dies zeitaufwändig ist. Es empfiehlt sich deshalb, rechtzeitig Ihren Berater hinzuzuziehen. Wir können Sie auch bei der der Erstellung der Schlussrechnung administrativ unterstützen.

Weitere Informationen

Werden Sie eine NOW-Subvention beantragen und möchten dabei unterstützt werden? Oder haben Sie noch weitere Fragen? Dann helfen Ihnen unsere internationalen Berater gerne weiter. Bitte wenden Sie sich an Ihren eigenen acconavm-Berater oder senden Sie eine E-Mail an international@acconavm.nl.

Brauchen Sie Beratung zu diesem Thema?
Füllen Sie das unten angebrachte Formular aus und wir werden uns bei Ihnen melden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.



<< Zurück zur Übersicht