http://Accon%20International

TVL für zweites Quartal 2021 auf 100 Prozent erhöht

TVL

Der Zuschuss zu den Fixkosten (Tegemoetkoming Vaste Lasten -TVL) wird wieder erhöht. Für das zweite Quartal 2021 wird in den Niederlanden ein Zuschuss zu den Fixkosten von 100 Prozent gewährt. Finden Sie heraus, ob Sie einen Anspruch haben und woraus Sie achten müssen.

TVL: für wen?

Haben Sie als Unternehmer in den Niederlanden durch die Corona-Krise einen Umsatzrückgang von mindestens 30 Prozent zu verzeichnen und mindestens EUR 1.500 an Fixkosten pro Quartal? Und waren Sie am 15. März 2020 bereits als Unternehmer registriert? Dann haben Sie grundsätzlich einen Anspruch auf die TVL-Subvention. Per 1. Januar 2021 wurde der Zuschuss auf 85 Prozent erhöht. Ab 1. April 2021 werden Ihnen auf Antrag 100 Prozent der Fixkosten erstattet.

So wird die Subvention ermittelt

Ob Ihr Unternehmen mindestens EUR 1.500 Euro an Fixkosten pro Quartal hat, wird anhand des Prozentsatzes berechnet, der Ihrem SBI-Code entspricht. Der SBI-Code ist der Code, unter dem Sie im Handelsregister eingetragen sind.

Gut zu wissen

  • Der Mindestsubventionsbetrag pro Quartal beträgt EUR 1.500.
  • Der maximale Subventionsbetrag pro Quartal ist EUR 550.000 für KMU und EUR 600.000 für andere Unternehmen.
  • Unternehmen des Landwirtschafts – und Gartenbausektors erhalten einen zusätzlichen Zuschlag von 21 Prozent zu den besonderen Kosten der Pflanzen- und Tierhaltung.
  • Die Aufschläge für den Non-Food-Einzelhandel und den Reisesektor im Rahmen von TVL entfallen im zweiten Quartal.

Antragstellung mit eHerkenning

Seit 12. April 2021 benötigen Sie für einen TVL-Antrag die eHerkenning-Stufe 3 (eH3). eHerkenning ist das Nachfolgeinstrument von DigiD für Unternehmen. Mit einem einzigen Login können Sie all Ihre Angelegenheiten bei niederländischen Behörden wie dem UWV, dem Finanzamt und der RVO erledigen. Beauftragen Sie Ihren Berater von Accon International mit der Antragstellung? In diesem Fall müssen Sie auch eine Kettenberechtigung für eHerkenning einrichten. Ihr Berater von Accon International erläutert Ihnen dies gerne näher.

Abweichung vom SBI-Code ist möglich

Weicht Ihre tatsächliche Hauptaktivität von dem SBI-Code im Handelsregister ab? Dann dürfen Sie jetzt davon abweichen, um doch Anspruch auf die TVL-Subvention zu haben. Dies hat kürzlich Staatssekretär Keijzer (EZK; Wirtschaft & Klima) aufgrund eines Gerichtsurteils bekannt gegeben. Diese Möglichkeit der Abweichung gilt rückwirkend zum 1. Januar 2021.

Welche Antragsfristen gelten für die TVL-Subvention?

Die TVL-Subvention für das erste Quartal 2021 können Sie über rvo.nl für bis zum 18. Mai 2021 um 17.00 Uhr beantragen. Für das zweite Quartal können Sie voraussichtlich ab Mitte Mai einen Antrag stellen.

Weitere Informationen

Wünschen Sie weitere Informationen oder möchten Sie sich mit uns darüber beraten, ob ein TVL-Antrag für Sie sinnvoll ist? Haben Sie Fragen zu eHerkenning? Oder haben Sie andere (coronabezogene) Fragen? Wenden Sie sich dann an Ihren internationalen Ansprechpartner bei acconavm-Kontakt. Oder senden Sie eine E-Mail an international@acconavm.nl; wir nehmen dann Kontakt mit Ihnen auf.

Brauchen Sie Beratung zu diesem Thema?
Füllen Sie das unten angebrachte Formular aus und wir werden uns bei Ihnen melden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.



<< Zurück zur Übersicht