http://Accon%20International

Update Corona-Unterstützung in den Niederlanden

Update Corona-Unterstützung in den Niederlanden

Was bedeutet das für Sie als internationaler Unternehmer?

Die niederländische Regierung hat Ende Mai bekannt gegeben, dass die Corona-Unterstützung um weitere drei Monate verlängert wird. Gleichzeitig sehen wir, dass die Konjunktur anzieht, und die Maßnahmen werden voraussichtlich im Herbst eingestellt. Was bedeutet das für Sie als internationaler Unternehmer?

 Wir erläutern zwei Maßnahmen:

  1. Notmaßnahme für den Erhalt von Arbeitsplätzen (Noodfonds Overbrugging Werkgelegenheid – NOW) wird bis 30. September 2021 verlängert.
  2. Die Stundung von Steuerzahlungen läuft am 1. Oktober aus. Der Einziehungszinssatz bleibt bis zum 31. Dezember 2021 bei 0,01 Prozent und steigt danach jährlich um 1 Prozent.

Zu 1     Notmaßnahme für den Erhalt von Arbeitsplätzen

Die Notmaßnahme für den Erhalt von Arbeitsplätzen (NOW) wurde bis zum 30. September 2021 verlängert. Der neue Referenzmonat für die Lohnsumme ist Februar 2021.

Subvention NOW6 beantragen

Für den Antragszeitraum NOW6 können Sie die Subvention bis 30. September 2021 beantragen, wenn Sie Umsatzeinbußen aufgrund der Corona-Krise erlitten haben. Dies ist auch der letzte NOW-Zeitraum. Bitte beachten Sie die Bedingungen, wie z. B. einen Umsatzrückgang von mindestens 20 Prozent über einen fest definierten Zeitraum von drei Monaten und einen Rückgang der Lohnsumme um maximal 10 Prozent. Bis zu 80 Prozent des erlittenen Umsatzverlustes werden bei der Berechnung berücksichtigt. Und es gilt eine Anstrengungsverpflichtung für den Arbeitgeber, die Arbeitnehmer bei der Suche eines neuen Arbeitsplatzes zu unterstützen.

Sind Sie unsicher, ob die Beantragung von NOW6 die richtige Wahl für Sie ist? Oder benötigen Sie weitere Informationen zu den Bedingungen oder zur Auswahl des richtigen Bemessungszeitraums? Meine Kolleginnen und Kollegen stehen Ihnen zur Verfügung und helfen Ihnen, die beste Lösung für Sie und Ihr Unternehmen zu finden.

Denken Sie an die für die NOW-Subvention benötigte Erklärung

Beantragen Sie zum ersten Mal eine NOW-Subvention? Dann ist es wichtig zu wissen, dass Sie bei der Endabrechnung der NOW in einer Reihe von Situationen eine sogenannte Dritterklärung oder eine Bescheinigung eines Wirtschaftsprüfers benötigen.

Ein Berater von Accon International kann Ihnen die benötigte Dritterklärung oder Bescheinigung eines Wirtschaftsprüfers beschaffen. Es empfiehlt sich, sich dafür rechtzeitig mit Ihrem Berater in Verbindung zu setzen.

Freundliche Erinnerung

Für die NOW1-Subvention müssen Sie den endgültigen Antrag und die dazugehörige Dritterklärung bis zum 31. Oktober 2021 einreichen. Für NOW2 haben Sie dafür bis zum 5. Januar 2022 Zeit. Für die NOW-Anträge ab dem dritten Zeitraum erwarten wir Lockerungen in Bezug auf das Erfordernis der Erklärungen.

Zu 2     Steuerstundung endet in Kürze

Ab dem 1. Oktober 2021 entstehen wieder Zahlungsverpflichtungen gegenüber dem niederländischen Finanzamt. Der Zahlungsaufschub endet dann. Und spätestens ein Jahr später, am 1. Oktober 2022, müssen Sie mit der Begleichung Ihrer eventuellen Steuerschulden beginnen.

Unternehmertum jenseits der Krise

Wie gehen Sie damit um? Inwiefern können Sie mit der Rückzahlung von zum Beispiel die Steuerschulden zum 1. Oktober 2022 anfangen? Oder möchten Sie vielleicht doch schon früher mit der Rückzahlung solcher Schulden beginnen? Wie ist die Auswirkung auf Ihre Liquidität?

Sprechen Sie mit Ihrem Berater von Accon International darüber. Gemeinsam mit Ihnen schauen wir uns Ihre Liquidität und deren Entwicklung an. Eine Liquiditätsprognose gibt Ihnen den Einblick, den Sie zur Steuerung Ihres Unternehmens benötigen. Und möchten Sie in den kommenden Monaten noch die Vorteile der Steuerstundung nutzen? Unser Berater kann Sie auch bei Ihrem Stundungsantrag unterstützen.

Mehr Luft zum Atmen ist natürlich kurzfristig schön und kann Ihnen durch diese Zeit helfen. Aber es kommt der Zeitpunkt, an dem die Corona-Subventionen enden. Wir empfehlen Ihnen, die kommende Zeit zu nutzen, um sich auf die Zeit nach Corona vorzubereiten.

Accon International ist Ihr Gesprächspartner

Wie sehen Sie die Zukunftsaussichten für Ihr Unternehmen? Wie stellen Sie ihre Kontinuität sicher? Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um gemeinsam mit uns über Ihre Strategie und Ihre Finanzlage nachzudenken.

So helfen wir Ihnen, rechtzeitig Anpassungen vorzunehmen oder den Kurs zu ändern. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren acconavm-Berater oder senden Sie eine E-Mail an international@acconavm.nl.

Brauchen Sie Beratung zu diesem Thema?
Füllen Sie das unten angebrachte Formular aus und wir werden uns bei Ihnen melden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.



<< Zurück zur Übersicht