http://web%20header%20Flynth

accon■avm wird zu Flynth.

Der Service für Sie läuft selbstverständlich uneingeschränkt weiter!

Flynth schließt Übernahme von Accon avm ab

Arnheim, 7. April 2022 – Flynth hat die Übernahme von Accon avm Groep B.V. (“Accon avm“) abgeschlossen. Mit dieser Übernahme erweitert das Unternehmen sein Dienstleistungsangebot rund um seine Beratungspraxis und bietet künftig noch mehr Wissen über spezifische Sektoren. Durch die Transaktion entsteht eine (Steuer-)Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsorganisation mit ca. 2.400 Mitarbeitern und Arbeits- und Beratungsstandorten in den gesamten Niederlanden. 

In der kommenden Zeit wird die Integration von Accon avm in Flynth vollzogen. Die Nutzung des Markennamens Accon avm läuft schrittweise aus. Die Dienstleistungen für Kunden von Accon avm werden uneingeschränkt fortgesetzt. Sie behalten dieselbe Kontaktperson, mit der sie auch schon vorher zu tun hatten, nur demnächst unter dem Namen Flynth.

Emmy Lammens war Vorstandsmitglied von Accon avm und ist nun Vorstandsmitglied von Flynth.

Flynth ist in den Niederlanden der größte Berater und Wirtschaftsprüfer für kleine und mittlere Unternehmen. Die Übernahme entspricht der Strategie und den Ambitionen von Flynth. Mit der Übernahme erweitert Flynth sein bisher schon umfassendes Dienstleistungsangebot in den Bereichen Buchhaltung, Audit & Assurance, Steuer- und andere Beratungsdienstleistungen, um für Unternehmer auch zukünftig ein kompetenter und vertrauenswürdiger Sparringspartner mit der spezifischen Kenntnis lokaler Gegebenheiten zu sein. Darüber hinaus kann Flynth in bestimmten Sektoren von noch größerer Bedeutung sein, und durch Größenvorteile entstehen Effizienzvorteile, die sich in den erbrachten Dienstleistungen niederschlagen.

Bas Hidding, Vorstandsvorsitzender von Flynth: “Wir freuen uns darauf, unser Wissen und unsere Erfahrung zu bündeln, um unsere Audit- und Beratungspraxis sowie unser Branchenwissen weiter verstärken und ausbauen zu können. Darüber hinaus wird die Erweiterung die Digitalisierung innerhalb des Unternehmens beschleunigen und ein größeres Netzwerk in den Niederlanden schaffen. Wir freuen uns auf die Integration, wobei unsere Priorität darin besteht, sicherzustellen, dass sowohl unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch unsere Kunden einen nahtlosen Übergang erleben. Unsere Kunden können sich selbstverständlich weiterhin auf das bewährte Dienstleistungsangebot, eine unverändert hohe Qualität und auf die bekannten Gesichter verlassen.”



<< Zurück Über uns